Würmtal Comic mit Schatzsuche: werde Teil des Projektes!

Der renommierte Comiczeichner Mike Maurus arbeitet zur Zeit an einem Online-Comic mit Schatzsuche. Fantasy meets reality - historische Begebenheiten aus dem Würmtal werden gekonnt mit der heutigen Welt kombiniert. Im Hofmarkatelier in Planegg kann man ihm über die Schulter schauen.

Der Planegger Comiczeichner Mike Maurus kann mit seiner Agentur Zack! Design auf eine beeindruckende Vita als Comic-Zeichner zurückblicken. Er ist seit über 30 Jahren in diesem Metier unterwegs und war u.a. für große US-amerikanische Studios tätig. Seit ein paar Monaten hat er Feuer gefangen für ein neues Projekt, das vor seiner Haustür liegt. Der Fantasy-Liebhaber sprachen mit Bürgern und Gemeinden, recherchierte in den Archiven der Würmtalgemeinden und stieß auf eine Geschichte, die man "spannender kaum erfinden könnte", so Mike Maurus.

Grossansicht in neuem Fenster: Ritter WürmtalComicDie Gemeinde Planegg verfolgt das Projekt mit großem Interesse. "Wir sind gespannt, was sich daraus entwickelt und unterstützen den Zeichner gerne, die Story des 'Würmtals ganz neu zu erzählen," sagt Wirtschaftsförderin Bärbel Zeller. Schließlich habe sich das ganze Projekt im Zuge des großen Themas "Digitaloffensive Würmtal" ergeben. Mike Maurus wurde auf das Projekt aufmerksam und hatte sich daraufhin an die Gemeinde gewandt mit seiner Idee des Online-Comics. "Seine erstaunliche Kreativität, kombiniert mit einem meisterhaften Zeichentalent wirkte ansteckend und in vielen Gesprächen wurde die Idee konkretisiert. Jetzt ist es and er Zeit, damit in die Öffentlichkeit zu gehen und Unterstützer zu finden."

 

"Würmtal - die Wiege des Kaisers"

Das neue Comic wird "Würmtal- die Wiege des Kaisers" heißen, denn es ist überliefert, dass Karl der Große in der Gautinger Reismühle zur Welt kam. Die Umstände seiner Geburt und der Lebenslauf seiner Eltern waren mehr als abenteuerlich - Entführung, Kerker, Flucht, Verrat, Gewalt und eine große Liebe waren im Spiel. Stoff genug, um einen spannenden Serien-Comic entstehen zu lassen. Maurus verknüpft die Story geschickt mit der heutigen realen Welt.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Motiv Jugendliche WürmtalComic

Fünf Jugendliche aus dem Würmtal müssen Abenteuer und Herausforderungen bestehen, um hinter das Geheimnis um die Geburt "Karls des Großen" in der Gautinger Reismühle zu kommen.

 

Fünf Jugendliche kommen nach und nach einem Geheimnis auf die Spur. Ihr Weg führt sie in die sogenannte "Ander-Welt", in der sie gegen mystische Widersacher kämpfen müssen. Natürlich stehen die Jugendlichen als Protagonisten für die fünf Würmtal-Gemeinden und verfügen über besondere Eigenschaften, die sie im Laufe der Geschichte zu einer coolen Truppe zusammenschweißen.

 

Schatzsuche in der realen Welt

Und damit nicht genug: Mike Maurus kombiniert die Story mit einer Schatzsuche, die letztlich in der realen Welt passieren wird. Irgendwo im Würmtal wird ein Schatz versteckt und auf seinen Finder warten. Wann dies genau der Fall sein wird, darüber schweigt sich Maurus noch aus - wir dürfen gespannt sein. Soviel ist schon bekannt: mit jeder Folge des Serien-Comics werden die Leser des Online-Comics  mehr Hinweise erhalten, wo sich der Schatz verbirgt. Die ersten Folgen des Online-Comics sind schon fertig. Wer möchte, kann dem Künstler im Hofmarkatelier in der Bahnhofstrasse über die Schulter schauen - jeden Donnerstagabend hat das Künstleratelier geöffnet.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Würmtal Comic _Motiv BräustüberlWerde zur Comic-Figur!

Neugierig geworden? Mike Maurus bietet Privatpersonen, aber auch Gewerbetreibenden, Gastronomen, Läden, Handwerkern und Firmen an, Teil des Würmtal-Comics zu werden. Es ist also möglich, als Figur im Comic gezeichnet zu werden oder mit einem Gebäude, einem Laden oder einem Produkt aufzutauschen. Oder bieten Sie Ihre Ladenfläche als Fundort für die Schatzsuche an. Hier nebenstehend sieht man einen Ausschnitt aus einer Comic-Szene, in der das Gasthaus Bräustüberl in der Planegger Bahnhofstrasse abgebildet ist. Es werden sich also nach und nach auch andere Würmtaler Orte, Läden und Personen aus der realen Welt in dem Comic wiederfinden.  

 

Kontakt:

Zack Design

Mike Maurus

mike.maurus@zack-design.com

Tel:  0173 9821222

 

drucken nach oben