„ Und was kommt jetzt?“  Ein Orientierungsseminar für Frauen und Männer vor oder nach Beginn des Ruhestands

Logo Würmtalinsel

Endlich Zeit und Muße, sich mit den Dingen und Tätigkeiten zu beschäftigen, die einem immer schon wichtig waren, die aber wegen des Arbeits- bzw. Familienalltags meist ausfielen oder zu kurz kamen. Welche Themen interessieren mich? Womit würde ich mich gerne beschäftigen?  Welche Energie und Zeit will ich dafür aufbringen?   Wo muss ich mir Grenzen setzen, damit ich mir nicht zu viel vornehme? Was steht für mich im Vordergrund:  Beschäftigung, Spaß, Neugierde, Erfolg?

Diesen und ähnlichen Fragen wird Sabine Bachmair, Diplom-Psychologin in Planegg  und langjährige Expertin in der Erwachsenenbildung in kleiner Runde nachgehen und nach Möglichkeiten für jeden einzelnen suchen, wie man seine  kommende Lebenszeit gestalten und bereichern kann.  

Das Seminar umfasst vier Abende und findet am 7., 14., 21. und 28. November 2019 von 17.30 – 20.00 Uhr in der Würmtal-Insel statt.

Eine Anmeldung ist bis 30.10.19 erforderlich. Würmtal-Insel, Pasinger Str. 13 in Planegg, Tel.: 089 / 89 32 97 40, bianka.fink@wuermtal-insel.de

Die Würmtal-Insel ist eine Informations- und Anlaufstelle für soziale Fragen und Anliegen aller Art.

Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen erhalten hier kostenlos Informationen und Beratung und werden bei Bedarf an andere soziale Dienste weitervermittelt.

Menschen und Einrichtungen, die sich für bürgerschaftliches Engagement interessieren, bekommen in der Würmtal-Insel Informationen und Unterstützung.

drucken nach oben