Pop-Up-Store in Planegg: Kreative und Produkt-Pioniere gesucht!

Sie sind aus dem Würmtal und möchten ihr kreatives Produkt oder Ihre innovativen Idee den Kunden vorstellen. Machen Sie mit bei unserem Popup-Stores. Jetzt anmelden!

Kickoff Popup store bei Phantasia

Auf das Experiment Popup-Store freuen sich (v.li.): Stefan Pfleiderer, Eigentümer der Immobilie, Britta Drummer, Lumbono, Dorien Meima-Schmid, Organisatorin des Popup-Stores und Bürgermeister Heinrich H

Auf der Planegger Shoppingmeile rührt sich etwas. Die ehemalige Kinderbuchhandlung Phantasia Ecke Hofmarkstrasse/Bahnhofstrasse wird einen Monat lang zum Popup-Store. Der Eigentümer hat die 200 qm Raum auf 2 Etagen der Gemeinde für die Zwischennutzung angeboten - zu einem symbolischen Mietpreis. Jetzt werden angehende Unternehmen gesucht, die ihre originellen Produkte und Ideen zum Bestaunen, Erleben, Anfassen, Testen, Schmecken im Pop-Up-Store in Planegg feilbieten möchten.  Vom 14.03 bis zum 13.04.2019 haben Quer- und Vordenker aus dem ganzen Würmtal die Möglichkeit vier Wochen lang den Laden und mehrere prominente Schaufenster in der Bahnhofstr. 42, Eingang in der Hofmarkstr. in Planegg mit Leben zu füllen.

Im Oberland gibt es bereits mehrere Beispiele für gelungene Popup-Stores, zu, Beispiel in Geretsried, Bad Tölz und zuletzt in Wolfratshausen.

Hier ein Film über den Popup-Store in Wolfratshausen.

Die Organisation des Planegger Popup-Stores hat Dorien Meima-Schmid, Agentur Startups an More, im Auftrag der Gemeinde Planegg übernommen. Gefördert wird das Projekt von der Europäischen Metropolregion München. Bärbel Zeller, Wirtschaftsförderung Gemeinde Planegg: „Wir möchten die Vielfalt an kreativen Köpfen zeigen, die mit Ihren innovativen Ideen und Produkten die Region bereichern. Hier soll  eine spannende Einkaufsmöglichkeit und Veranstaltungs-Location auf Zeit entstehen.“

Alle Infos unter https://www.startupsandmore.de/

Ein Pop-Up-Store stellt nicht nur ein interessantes Instrument der Ortsentwicklung dar. Dieses Zwischennutzungskonzept eignet sich besonders für kreative Unternehmer, die mit einem Produkt-Prototyp bereits in den Startlöchern stehen und gerne Kundenfeedback als wertvolle Inspirationsquelle im Entwicklungs- bzw. Markteintrittsprozess einholen möchten.

Interessierte aus der Region, die mit ihrem kreativen Produkt oder Ihrer innovativen Idee in dem Popup-Store vertreten sein möchten, ein Tasting, einen Kurs oder einen Workshop anbieten wenden sich an:

 

Kontakt:

Dorien Meima-Schmid

Startups and More

Mail: info@startupsandmore.de

Tel: 0160 1129842

drucken nach oben