Neuer Marktplatz Ortsmitte Martinsried

Jetzt geht's los in der Ortsmitte Martinsried. Auf dem Eckgrundstück an der Lochhamer Straße und auf der Grünfläche entstehen Läden, Wohnungen und ein Cafe. Hier die Projektzeitung mit allen Infos zum Nachlesen.

Der Baubeginn für das Großprojekt in der Ortsmitte steht unmittelbar bevor. Die ersten Fahrzeuge für die Baustelleneinrichtung sind bereits in der Ortsmitte zu sehen.

 

Nach aufwändigen Planungen legte das Münchner Architekturbüro Goergens/Miklautz einen überzeugenden Entwurf vor, der zum einen der dörflichen Struktur Martinsrieds aber auch seiner Bedeutung als dynamische Umlandgemeinde am Rande der Großstadt und Wissenschaftsstandort gerecht wird. Grundlage der planerischen Überlegungen war der Masterplan, der 2012 unter großer Beteiligung aus der Martinsrieder Bürgerschaft in einem Bürgerbeteiligungsverfahren entstand, das bayernweit als vorbildlich gilt. 

 

Glücksfall Ortsmitte

Bei seiner Präsentation bezeichnete der verantwortliche Planer Christian Weigl es als einen Glücksfall, dass in der Ortsmitte ein großes Grundstück zur Verfügung steht und direkt daneben eine Grünfläche. Beides zusammen eröffne überhaupt erst die Möglichkeit, die Schaffung einer neuen Ortsmitte für Martinsried anzudenken.

 

Hier die Projektzeitung mit allen Infos zum Download: 

 

Projektzeitung Ortsmitte Martinsried

 

Das bislang unbebaute Grundstück an der Ecke Lochhamer Straße/Fraunhoferstraße ist im Besitz eines renommierten Projektentwicklers aus Amberg, der in den letzten beiden Jahren in enger Abstimmung mit der Gemeinde zahlreiche Planungsalternativen entwickelt hat. Nun wird hier in anspruchsvoller Architektur ein vierseitiges Hofgebäude mit 280 Studentenappartements, 25 Wohnungen (1-3 Zimmer) und einem öffentlich begehbaren grünen Innenhof entstehen. Im Erdgeschoß werden entlang des Marktplatzes und an der Lochhamer Straße auf insgesamt 650 qm viele kleinere Läden zum Einkaufsbummel einladen.

 


Um den Platz "zu fassen" und die bisherige Grünfläche als Platz erlebbar zu machen, wird am östlichen Ende der Grünfläche ein neues Gebäude entstehen. Dieses Kopfgebäude wird als Ärztehaus umgesetzt; im Erdgeschoss sind eine Apotheke und ein Café geplant. Die neuen Nutzungen (Läden, Café, Wohnungen) greifen auf, was sich die Bürgerinnen und Bürger in den Planungs-Workshops für ihre neue Ortsmitte gewünscht haben. Es entsteht ein attraktiver Ortskern, mit hoher Aufenthaltsqualität für Jung und Alt - ein lebendiger Treffpunkt mit sonnigen und schattigen Plätzen, eine kleine "Einkaufsmeile", umgeben von viel Grün.

 

Info-Pavillon und Projektzeitung

Weitere Informationen, Ansichten und Visualisierungen dieses Großprojektes finden Sie im Info-Pavillon in der Grünanlage an der Röntgenstraße in Martinsried. Die Projektzeitung, die das gesamte Bauvorhaben in der Ortsmitte Martinsried vorstellt, wurde Mitte Juni 2016 an alle Martinsrieder und Planegger Haushalte verteilt.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegen noch keine Verkaufsunterlagen vor - wir bitten um Verständnis, dass die Verwaltung hierzu keine Auskünfte erteilt.  

 

drucken nach oben