Neuanlage von Urnengräbern in Stelen, als Baumgräber sowie Gräber in Wiesen und Pflanzbeeten – Baumfällungen im Februar

Friedhof Planegg Statue Maria

Der Gemeinderat hatte in seiner Sitzung vom 23.05.19 beschlossen, zukünftig am Friedhof Planegg nördlich der Urnenhalle verschiedene Arten von Urnengräbern in Stelen, als Baumgräber um Bestandsbäume sowie als Gräber in Wiesen und Pflanzbeeten anzubieten. Diese sollen nun 2020 errichtet werden.

Zur Vorbereitung müssen für einen neu zu errichtenden Weg in diesem Areal einige Bäume gefällt werden. Das Umweltamt hatte im Vorfeld in Absprache mit dem ausführenden Landschaftsarchitekturbüro darauf geachtet, dass dabei aus naturschutzfachlichen Gründen alte und heimische Laubbäume erhalten bleiben. Das Büro richtet die Planung so aus, dass der zu erstellende neue Weg im Wurzelbereich der zu erhaltenden Bäume etwas höher gelegt wird, um Abgrabungen und Wurzelschäden zu vermeiden. Die erforderlichen Fällungen werden noch im Februar 2020, also gemäß § 39 (5) 2. Bundesnaturschutzgesetz außerhalb der Vogelbrutzeit erfolgen.

drucken nach oben