Kreuzung Pasinger-/Germeringer Straße wird im August 2017 saniert

Der Straßenbelag in dem stark frequentierten Kreuzungsbereich ist marode und bekommt einen neuen Fahrbahnbelag. Dafür muss die Germeringer Straße voll und die Pasinger Straße halbseitig gesperrt werden. Eine Umleitung wird eingerichtet. Trotzdem ist mit erheblichen Behinderungen zu rechnen.

Bedingt durch das hohe Verkehrsaufkommen ist der Fahrbahnbelag im Kreuzungsbereich der Germeringer Straße/Pasinger Straße  in Planegg stark sanierungsbedürftig und muss erneuert werden.

Für die Bauarbeiten wird die St2063 (Pasinger Str.) im Bereich der Kreuzung auf einer Länge von ca. 250 m halbseitig gesperrt. Die beiden einmündenden Äste der Germeringer Str. werden vollgesperrt. Die Zufahrt für Anwohner und Anlieger der Germeringer Str. ist bis zum Baufeld, also bis ca. 50 m vor der Kreuzung mit der M21 möglich.

 

Umleitung Kreuzung Germeringer Pasinger

 

Die Sperrungen finden im Zeitraum vom 31.07. bis voraussichtlich 02.09.2017 statt.

Für die Dauer der Bauzeit wird der Verkehr auf der Pasinger Str. halbseitig mit Ampelregelung am Baufeld vorbeigeführt. Das Ein-, bzw. Ausfahren in die Germeringer Straße ist nicht möglich. Dieser Verkehr wird von Neuried kommend über die Münchner Str. und die Bahnhofstraße nach München, bzw. über die Bräuhausstraße Richtung Germering geführt. In umgekehrter Richtung verläuft die Umleitung auf der selben Strecke. Das Staatliche Bauamt Freising und die Gemeinde Planegg bitten alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht für die mit den gesamten Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

Die Kosten der Maßnahme werden sich auf rund 200.000 € belaufen und werden von Freistaat Bayern und dem Landkreis München getragen.

 

Bushaltestelle „Schulangerweg“ entfällt im August

Die MVV Regionalbuslinie 260 wird im Baustellenzeitraum 31.07.2017 bis 01.09.2017 umgeleitet. Die Haltestelle „Schulangerweg“ entfällt in beiden Fahrtrichtungen ersatzlos. Bitte weichen Sie auf die Haltestellen „Mathildenstraße“ oder „Kettelerstraße“ aus. Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle „Kettelerstraße“ während der gesamten Umleitung entgegengesetzt angefahren wird. In Fahrtrichtung Germering/Unterpfaffenhofen (S) halten die Busse auf der westlichen Straßenseite (eigentlich Ri. Fürstenried), in Fahrtrichtung Fürstenried West (U) auf der östlichen Straßenseite (eigentlich Ri. Germering).

drucken nach oben