AKTUELLES

Corona-Pandemie: Informationen und aktuelle Entwicklungen

Das Coronavirus stellt nach wie vor eine ernstzunehmende Gefahr dar. Die Übertragung erfolgt von Mensch zu Mensch. Um die Ausbreitung zu verlangsamen ist es wichtig, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger an die aktuellen Ausgangsbeschränkungen halten. Allgemeine Informationen zum Coronavirus sowie zu aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen finden Sie auf unserer Seite zur Corona-Pandemie. Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

INFORMATIONEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Informationen des Standesamtes Planegg

Stellenanzeige Foto Bank

Verfahrensweise in Standesamtsangelegenheiten im Zuge der Corona-Krise (Stand: 20.03.2020 – 10:30 Uhr)

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind das Rathaus und damit auch das Standesamt bis zunächst 30.03.2020 für den öffentlichen Parteiverkehr geschlossen. Im Zuge der Pandemiebekämpfung versuchen wir – zu Ihrem und unserem Schutz - den persönlichen Kontakt weitestgehend zu reduzieren. Aus diesem Grunde können standesamtliche Amtshandlungen, die zwingend Ihre persönliche Vorsprache erfordern (weil beispielsweise Erklärungen öffentlich zu beurkunden oder zu beglaubigen sind) nur in absolut notwendigen und unaufschiebbaren Fällen und nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache erfolgen. Wir bitten Sie eindringlich alle Behördengänge, die nicht zwingend jetzt erforderlich sind, zu verschieben.

Urkunden aus Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterberegistern können Sie gerne per Mail unter StandesamtPlanegg@planegg.de anfordern. Wir schicken Ihnen diese dann mit der Gebührenrechnung zu.

Anzeigen von Geburten und Sterbefällen sind in schriftlicher Form möglich. Die erforderlichen Formulare lassen wir Ihnen bei Bedarf gerne zukommen. Ihre Anzeige sowie die zur Beurkundung notwendigen Unterlagen können Sie dem Standesamt postalisch oder durch Einwurf in unseren Hausbriefkasten zukommen lassen. Bitte die Anzeigen und Unterlagen in diesem Fall unbedingt an das STANDESAMT der Gemeinde Planegg adressieren.

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 16.03.2020, Az. 51- G8000-2020/122-67, geändert durch Allgemeinverfügung vom 17.03.2020, wurden unter anderem Veranstaltungen und Versammlungen landesweit untersagt.

Für Eheschließungen bedeutet das: Eheschließungen in der bislang gewohnten Form (Trauzeremonie mit Rede ggf. Ringwechsel, Gästen und Trauzeugen)sind aufgrund der Allgemeinverfügung (s.o.) derzeit nicht möglich, da diese als Veranstaltungen zu werten sind, deren Durchführung untersagt ist. Lediglich der reine standesamtliche Eheschließungsakt (gemeinsame Erklärung des Ehewillens bei verpflichtender Anwesenheit des Standesbeamten und Dokumentation dieses Umstandes) stellt eine Amtshandlung im staatlichen Aufgabenbereich dar und ist vom Verbot aus o.g. Verfügung nicht betroffen. Bitte beachten Sie, dass Hochzeitsgäste bei dieser Amtshandlung nicht zugelassen sind. Für bereits feststehende Trauungstermine besteht die Möglichkeit, diese in Absprache mit dem Standesamt zu verschieben. Bitte beachten Sie dabei, dass die Anmeldungen zu Eheschließung jeweils nur eine Gültigkeitsdauer von 6 Monaten besitzen.

Vaterschaftsanerkennungen lassen sich ohne persönlichen Kontakt vorbereiten, so dass Sie lediglich zur Unterschriftsleitung persönlich erscheinen müssten. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung, damit wir das Vorgehen besprechen können.

Anmeldungen zur Eheschließung, Anträge auf Nachbeurkundungen, und Namenserklärungen zählen im Regelfall nicht zu den unaufschiebbaren und zwingend erforderlichen Angelegenheiten. Wir bitten Sie deshalb diese sofern möglich zu verschieben.

Ihre Fragen hierzu, zu den erforderlichen Unterlagen, zum Vorgehen etc. beantworten wir Ihnen gern per Telefon (089/89926-101), postalisch oder per Mail StandesamtPlanegg@planegg.de Bitte haben Sie Verständnis für diese Vorgehensweise. Sie dient Ihrem und unserem Schutz und soll helfen die schnelle Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Ihr Standesamt Planegg

Stand: 20.03.2020 – 10:30 Uhr

drucken nach oben