Impfmöglichkeit im Jugendtreff Waaghäusl

Am Donnerstag, den 30.09. von 16:00 bis 19:00 Uhr: Ohne Anmeldung, aber bitte mit Personal- und Impfausweis. Das Impfangebot gilt für alle ab zwölf Jahren, Jugendliche unter 16 Jahren müssen in Begleitung eines Sorgeberechtigten kommen.

Impfung

Mit Impfaktionen in den Jugendzentren will der Landkreis zusammen mit dem Kreisjugendring (KJR) möglichst vielen jungen Leuten ein niederschwelliges Angebot zur Immunisierung machen. Das Impfangebot steht Jugendlichen ab zwölf Jahren zur Verfügung. Für die Impfung von Jugendlichen unter 16 Jahren ist jedoch die Anwesenheit mindestens eines Elternteils oder Sorgeberechtigten zwingend erforderlich, ältere können eigenständig einwilligen. Das Angebot gilt übrigens auch für Erwachsene. 

Wie auch bei den Erwachsenen gibt es beim Thema Impfen viel Gesprächsbedarf und offene Fragen bei Jugendlichen. Neben der ausführlichen medizinischen Beratung durch ein mobiles Impfteam, stehen die Sozialpädagog*innen des KJR im Waaghäusl bereit, um psychosoziale und gesellschaftliche Fragen mit den Jugendlichen zu besprechen und zu klären. So soll eine Entscheidungsgrundlage für ein selbstbestimmtes Handeln geschaffen werden.

Weitere Infos sind auf der Website unter www.kjr-ml.de zu finden.

drucken nach oben