Halbseitige Sperrung der M 21 in Planegg

Nächtliche Kanalsanierungsarbeiten auf der Germeringer Straße von 28. Juni bis 9. Juli 2021.
Bei Kanaluntersuchungen durch den Würmtal Zweckverband wurden an der M 21 – Germeringer Straße in Planegg Undichtigkeiten und Schäden an den Rohrleitungen des bestehenden Abwasserkanals festgestellt. Der Kanal muss daher saniert werden. Dies geschieht in geschlossener Bauweise über die bestehenden Kanalschächte mittels Spezialfahrzeugen.

Für die Sanierungsarbeiten wird die Kreisstraße M 21 – Germeringer Straße in der Zeit vom 28. Juni längstens bis 9. Juli 2021 zwischen der Einmündung Georgenstraße und der Einmündung Hofmarkstraße an mehrerenKanalschächten immer halbseitig gesperrt. Aufgrund möglicher Kanalabsperrungen für die anliegenden Haushalte sowie aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auf der Germeringer Straße werden die Arbeiten nachts ab 19 Uhr längstens bis 6 Uhr durchgeführt. Durch das Betreiben der Maschinen kann es im oben genannten Zeitraum zu erhöhter Lärmentwicklung kommen.

Das Landratsamt bittet um Verständnis für die Maßnahme.

drucken nach oben