Erste Baumaßnahme zur U-Bahn Erweiterung

Bürgermeister Hermann Nafziger und Geschäftsleiter Stefan Schaudig stellen den Ersatzparkplatz für die MitarbeiterInnnen der LMU in Martinsried vor.

Bürgermeister Nafziger und Geschäftsleiter Schaudig vor dem neuen Ersatzparkplatz in Martinsried

Am 03. März startete die erste konkrete Baumaßnahme im Zusammenhang mit der Erweiterung der U6 nach Martinsried.

Auf der Fläche Ecke Würmtalstraße/Am Klopferspitz entsteht der Ersatzparkplatz für die MitarbeiterInnen der LMU. Der bisher genutzte Parkplatz wird mit einem Parkdeck überbaut, welches nach Abschluss der Baumaßnahmen als P&R Parkplatz genutzt werden kann.

Der grosse P&R Parkplatz in Großhadern bleibt bestehen und wird auch dauerhaft der "eigentliche" P&R Parkplatz sein, da Martinsried keine klassische Endhaltestelle sein wird, sondern eine Erweiterung der U6.

100 bis 120 Fahrzeuge der LMU MitarbeiterInnen werden in den nächsten Monaten auf dieser neuen Fläche parken können. Sobald das erweiterte Parkdeck fertig ist, soll die Fläche für Baucontainer der U-Bahn Baustelle zur Verfügung stehen.

drucken nach oben