Erforderliche Unterlagen

Erforderliche Unterlagen

Bauantrag

• Bauantragsmappen (grün, rot, beige)

Bauantragsformular

• Baubeschreibung; Betriebsbeschreibung

• Statistischer Erhebungsbogen

• Berechnungen der GR und GF etc.

• Bauzeichnungen im Maßstab 1:100

• Grundriss aller Geschosse einschließlich des nutzbaren Dachraumes mit Angabe:

· der vorgesehenen Nutzung der Räume,

· bei Erdgeschossgrundriss zusätzliche Grundstücksgrenzen, Baugrenzen, Baulinien, Abstandsflächen usw., Stellplatznachweis

• Ansicht der geplanten baulichen Anlage

• Schnitt mit Angabe der Höhenkoten

• Amtlicher Lageplan vom Vermessungsamt München; siehe Beteiligte Behörden (nicht älter als ein halbes Jahr; im Maßstab 1:1000)

• Lageplan mit Darstellung des Vorhabens auf Kopie des Katasterauszuges

• Baumbestandserklärung, Fällungsantrag und Baumbestandsplan

• Freiflächengestaltungsplan

• Nachbarbeteiligung

• Unterschrift Bauherr und Bauvorlagenberechtigter

 

Genehmigungsfreistellung

• Gleiche Unterlagen, siehe Bauantrag

• Vor Einreichung des Baugesuchs ist die Stellungnahme vom Würmtal Zweckverband einzuholen (siehe Beteiligte Behörden)

 

Antrag auf Vorbescheid

Antragsformular

• Fragestellung zum Bauvorhaben

• Die für die Fragestellung erforderlichen Unterlagen

• Restliche Unterlagen ähnlich wie Bauantrag

 

Bauvoranfrage

• Formloser Antrag / Schreiben mit Baubeschreibung

• Lageplan mit Darstellung des zu errichtenden Bauvorhabens

• Maßstäbliche Skizze (Grundriss, Ansicht etc.) des zu errichtenden Bauvorhabens

 

Antrag auf isolierte Befreiung

Antragsformular

• Nachbarunterschriften

• Restliche Unterlagen, siehe Bauvoranfrage

 

Vor Einreichung eines Baugesuches können Sie auch gerne persönlich vorbeikommen und mit unserer zuständigen Sachbearbeiterin die Unterlagen auf ihre Richtigkeit bzw. Vollständigkeit überprüfen.

 

 

drucken nach oben