„Engagement stärken – Haltung zeigen“

Logo Würmtalinsel

„Erfahrungsorientiert, kontrovers und aktivierend“ – so lassen sich die Workshops beschreiben, die das Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (LBE) Bayern im Projekt „Engagement stärken - Haltung zeigen“ entwickelt hat und bayernweit anbietet. Freiwillige und Interessierte, die an der Workshop-Reihe teilgenommen haben, bestätigen dies: beim Austausch miteinander geht es lebendig, bisweilen auch kontrovers zu, vor allem aber wird konstruktiv am Umgang mit Anfeindungen und Rassismus gearbeitet. „Ich habe jetzt mehr Möglichkeiten kennengelernt, wie ich auf abwertende Bemerkungen über Geflüchtete und meinen Einsatz für sie reagieren kann,“ schildert eine Teilnehmerin, die an allen drei Veranstaltung teilgenommen hat.

Alle drei Workshops finden in der Würmtal-Insel in Planegg statt. Die Workshops bauen aufeinander auf, können auch einzeln besucht werden.

Workshop 1 Montag, 06.05.19 von 17.30 – 20.30 Uhr, Workshop 2 Montag, 13.05.19 von 17.30 – 20.30 Uhr, Workshop 3 Donnerstag, 23.05.19 von 17.30 – 20.30 Uhr.

Eine Anmeldung ist bis jeweils eine Woche vor dem Workshop erforderlich, Würmtal-Insel, Pasinger Str. 13, Planegg, bianka.fink@wuermtal-insel.de, Tel.: 089 / 89 32 97 40. Weitere Informationen auch unter www.engagement-staerken.de oder bei Andrea Schüler, Würmtal-Insel.

drucken nach oben