Die Gemeinde Planegg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Fachberatung

(m/w/d) mit mind. 30 Wochenstunden
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Zum Sachgebiet gehören die Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde (Kinderhaus Josefstift mit Kindergarten und Krippe, Kindergarten Die Würmeulen, Kinderhort und Mittagsbetreuung) sowie das Verwaltungsteam.

Pädagogische Fachkraft

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung der Leitungen in pädagogischen, konzeptionellen und planerischen Fragen
  • Beratung und Begleitung der pädagogischen Teams zu spezifischen Fragestellungen
  • Beratung und Unterstützung bei Kriseninterventionen
  • Beratung bei Kindeswohlgefährdung und Einleitung der notwendigen Maßnahmen
  • Begleitung der Integrationsmaßnahmen und Sicherstellung von Inklusion
  • Organisation, Durchführung und Begleitung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit der stellv. Sachgebietsleitung bei der Konzeptionserstellung für die

gemeindeeigenen Einrichtungen

  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
  •  

Sie verfügen über einen sozialpädagogischen Hochschulabschluss oder sind staatl. anerkannte/r Erzieher*in mit Zusatzweiterbildung, idealerweise ergänzt durch langjährige Berufserfahrung.

Sie besitzen fundierte Kenntnisse über das BayKiBiG (Bayerisches Kinderbildungs- und betreuungsgesetz) sowie den BEP (Bayerischer Bildungs- und Erziehungsplan).

Die Freude am Umgang mit Menschen sowie ein zuvorkommendes und freundliches Auftreten zeichnen Sie aus. Ein sehr hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent, sowie selbständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich. Darüber hinaus erwarten wir Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität.

 

Ein sicherer Umgang mit EDV-Programmen (Microsoft Office, v.a. Outlook, Word und Excel) rundet Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb einer engagierten und modernen Gemeindeverwaltung, sowie eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD. Fortbildungen sind bei uns selbstverständlich und im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung bieten wir allen Beschäftigten regelmäßige Massagen an. Ein sehr gutes Betriebsklima ist uns wichtig, daher kommen Feste und Feiern sowie Betriebsausflüge auch nicht zu kurz.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung. Senden Sie diese bitte bis 15.10.2022 an die Gemeinde Planegg, Personalbüro, Pasinger Str. 8, 82152 Planegg oder im PDF-Format an bewerbung@planegg.de.

Bei Fragen stehen Ihnen die Leiterin des Hauptamtes, Frau Muhr, Tel.-Nr. 089/89926-300 und die stellv. Sachgebietsleitung, Frau Weber 089/8908 333-10 gerne zur Verfügung.

drucken nach oben