Bürgermeister Hermann Nafziger bei der Freiwilligen Feuerwehr Planegg

"Endlich kann ich sie alle persönlich besuchen". Bürgermeister Hermann Nafziger, der selber bei der Freiwilligen Feuerwehr in Planegg aktiv war, freute sich sehr, die Kameradinnen und Kameraden persönlich bei der Jahreshauptversammlung begrüssen zu können.

Freiwillige Feuerwehr

Corona hatte in der bisherigen Amtszeit des Bürgermeisters allen persönlichen Zusammenkünften einen Strich durch die Rechnung gemacht. "Mir ist bewusst, dass hier (fast) alle ehrenamtlich tätig sind! Dafür an dieser Stelle auch mein ganz besonderer Dank! Damit die Gefahrenabwehr auch zukünftig gesichert ist, braucht es freiwillige Feuerwehrleute wie Sie! Bei der Feuerwehr zu sein, bedeutet Kameradschaft und Zusammenhalt, Gesellschaftliches Engagement, Sicherstellung der Gefahrenabwehr, Verantwortung und Vorbild zu sein, Weiterentwicklung, um nur einige Punkte zu nennen. Ihnen bei der freiwilligen Feuerwehr Planegg gilt meine Hochachtung, mein Respekt, und auch mein Herzblut und ich freue mich ganz besonders, heute Abend hier zu Gast sein zu dürfen!", sagte der Bürgermeister bei der Jahreshauptversammlung.

 

 

drucken nach oben