Bürgerabfrage zu den Architekten-Entwürfen für die U-Bahn


Die zwei Architekturentwürfe zur Gestaltung der Oberfläche des zukünftigen U-Bahnhofes Martinsried liegen vor. Uns interessiert welcher Entwurf Ihnen am besten gefällt. Die Pläne hängen bis einschließlich 20.05.2022 im Rathaus zur Information und Meinungsäußerung für die Bürger aus.
Aber auch hier können Sie uns bis einschließlich 20.05.2022 Ihre Meinung online mitteilen:


Entwurf 1 - Peter Bohn + Assoziierte, München (PBA)

PeterBohn

 

Ankommen im Grünen! Offenheit, Atmen, Weite, Klarheit, Perspektivenwechsel!

Schlanke Stahlstützen tragen ein mit Holz verkleidetes Dach, welches teils als Gründach ausgebildet ist. In einem gleichmäßigen Rhythmus sind vertikale „Gärten“ angeordnet. An weichen Edelstahlnetzen können blühende Kletterpflanzen dem Bahnhof ein durch die Jahreszeiten wechselndes Antlitz geben. Die warmweiße Beleuchtung erzeugt eine behagliche Aufenthaltsqualität.

Hier finden Sie die vollständigen Planunterlagen und den Erläuterungsbericht

 

Entwurf 2 - Gruber + Popp Architekt:innen, Berlin (GPA)

GruberPopp

 

Umsteigen oder Warten unter einem hellen Dach. Ausruhen, nachdenken oder lesen auf den Bänken um die grünen Inseln. Mit Blick auf die umgebenden Blumenwiesen die Natur genießen. Mit Freude wahrnehmen, dass dieses elegante Dach nicht nur vor Regen schützt, sondern auch solare Energie produziert. Auf diese Weise erkennen, dass man mit der Nutzung des gesamten Angebots des ÖPNV auf vielen Ebenen einen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

Hier finden Sie die vollständigen Planunterlagen und den Erläuterungsbericht.

 

 

Bürgerabfrage zu den Architekten-Entwürfen für die U-Bahn

U-Bahn-Logo

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Für welchen Entwurf stimmen Sie? *

Bitte geben Sie die Prüfzahl in das nebenstehende Feld ein:

Captcha-Bild

drucken nach oben