Blue House Art - verlängert bis Ende des Jahres

Neun Künstlerinnen und Künstler aus den Reihen der Gemeindeverwaltung stellen ab dem 28. Oktober ihre Werke im Rathaus aus. Im Foyer und im ersten Stock sind die Arbeiten der Kreativen zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu betrachten.

Blue House Art

Der erste Bürgermeister Hermann Nafziger zeigt Fotografien und Zeichnungen.

Kämmerer Peter Vogel ist mit Bildern und Skulpturen vertreten.

Kerstin Obermayer aus der Finanzverwaltung präsentiert großformatige Arbeiten mit Acrylfarben auf Leinwand und Mandalas.

Kim-Thy Kllokoqi-Le aus dem Bauamt zeigt die Kunst des „Letterings“.

Petra Hilpoltsteiner vom Empfang näht wilde wunderschöne Dirndl.

Maria Bergmann, stellvertretende Hauptamtsleiterin, ist im Tonskulpturen-Fach zu Hause.

Martina Dorn, ehemals Baumt,  zeigt Arbeiten in Aquarell, Tempera, Acryl und Mischtechnik.

Dr. Richard Richter, Leiter des Umweltamtes, fertigt kunstvolle Fliegen – zum Fliegenfischen.

Und Kiki Xander, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit zeigt ihre Fertigkeiten als Ringmacherin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

drucken nach oben