Biotope in der Gemeinde Planegg

Naturkundlicher Spaziergang am Lichtweg im Rahmen der "BayernTourNatur" am Sonntag, dem 30. Juni 2024

Jonas mit FuchsBayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Die Gemeinde Planegg lädt auch in diesem Jahr im Rahmen der BayernTourNatur zum schon traditionellen naturkundlichen Spaziergang entlang verschiedener Lebensräume entlang des Lichtwegs in Planegg ein. Nicht nur der "Lichtwegweiher" ist Heimat für zahlreiche Amphibien, Insekten und Vögel sowie viele Pflanzenarten. Der Trockenstandort in Richtung Martinsried ist aufgrund seiner Artenvielfalt schon seit vielen Jahren sogar ein amtlich kartierter Biotop. Einen Schwerpunkt der Führung wird außerdem wieder die 2011 neu angelegte, 3,5 ha große Ökokontofläche "Stoawies'n" in Steinkirchen bilden. Auch diese besitzt bereits seit 2015 in weiten Teilen Biotopcharakter nach § 30 Bundesnaturschutzgesetz.
Die Führung übernimmt in bewährter Weise unsere ehrenamtliche Expertin Sabine Lenich, heuer ein letztes Mal zusammen mit dem Leiter des Umweltamtes, Dr. Richard Richter. 

Dauer: ca. 2 Std., Weglänge: ca. 2 km

Treffpunkt: Um 15:00 Uhr am östlichen Ende der Semmelweisstraße im Gewerbegebiet Steinkirchen

Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung! Ersatztermin wäre dann Sonntag der 07. Juli 2024, 15:00 Uhr.

Alle Veranstaltungen der BayernTourNatur können hier eingesehen werden. Weitere Infos gibt es unter www.tournatur.bayern.de.