Planegger Eulenpass

Der Eulenpass ist ein Berechtigungausweis im Scheckkartenformat und berechtigt zum Bezug ermäßigter Leistungen aus dem kulturellen, sportlichen und kommunalen Bereich.

Die Gemeinde Planegg vergibt seit 2011 den Planegger Eulenpass an einen ausgewählten Personenkreis. Der Eulenpass ist ein Berechtigungausweis im Scheckkartenformat und berechtigt zum Bezug ermäßigter Leistungen aus dem kulturellen, sportlichen und kommunalen Bereich.

 

Wer bekommt den Eulenpass?

1. Finanzschwache Bürgerinnen und Bürger. Dieser Personenkreis soll mit Hilfe des Eulenpasses verstärkt am öffentlichen, kulturellen und sportlichen Gemeindeleben teilhaben.

 

2. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Planegg und der Sanitätskolonne Planegg-Krailling des Bayerischen Roten Kreuzes.

 

3. Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte, die in Planegg wohnhaft sind.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Planegger EulenpassDer Eulenpass ist sowohl Dank als auch Anreiz für das Engagement zum Wohle der Gemeinde. Der Pass erleichtert den Zugang zu den Leistungen ohne den Nachweis von Bedürftigkeit oder ehrenamtlicher Tätigkeit im Einzelfall führen zu müssen.

 

Leistungen des Planegger Eulenpasses 2017

 

drucken nach oben