Fledermaus-Erlebnisnacht am 09. Mai 2017 mit der Expertin Margarete Kistler

In den Jahren 2005, 2009 und 2014 gab es die letzten der beliebten Planegger Fledermausexkursionen. Am 09.05.2017 ist es nun wieder soweit: Treffpunkt ist um 20:30 Uhr, diesmal aber nicht an der Würm, sondern auf dem Platz vor dem Kloster Maria Eich!

Großer Abendsegler

Im Rahmen des Schutzprojektes Klosterwald Maria Eich wollen wir uns nach den Käfern diesmal den dort lebenden Fledermäusen widmen.

Die Fledermaus-Expertin Margarete Kistler wird zunächst bis zum Einbruch der Dämmerung viel Spannendes zur Biologie der geheimnisvollen Flattertiere erzählen und - speziell für die Kinder – wenn möglich auch wieder einen „Pflegling“ zum Bestaunen aus der Nähe mitbringen.

Sobald es dunkel wird, werden wir versuchen, im und um den Klosterwald jagende Fledermäuse zu beobachten. Dazu gehört ein wenig Glück und vor allem das passende Wetter. Mit einem Bat-Detector werden dabei die Ultraschall-Rufe hörbar gemacht werden. Im Strahl einer Taschenlampe lassen sich hoffentlich außerdem verschiedene Arten sehr schön bei der Jagd beobachten.

Bitte beachten: Bei Regen oder Sturm muss die Veranstaltung leider ersatzlos entfallen.

drucken nach oben