Selbstverständnis unserer Arbeit

Weg vom verstaubten Image- hin zu einem bürgerfreundlichen, innovativen Geschichtsverständnis- und Erlebnis. Das Archiv ist das Historische Gedächtnis einer Gemeinde und deren Bevölkerung.

Zunächst sind wir Dienstleister/Innen für alle Ämter der Gemeindeverwaltung Planegg.

Als öffentliches Archiv verstehen wir es jedoch auch als unsere Aufgabe, das Geschichtsbewusstsein der Bevölkerung zu fördern, Interesse zu wecken für den eigenen Ort, für unsere Heimat. Wir tun dies auf vielfältige Weise. Ob Sie mit ihrem Anliegen zu uns als Schüler, Student, Wissenschaftler, Heimatforscher oder Familienforscher kommen, wir unterstützen Sie gerne bei ihren Forschungen durch eine fachgerechte und ausführliche Benutzerberatung.

Verwaltungsgeschichte muss transparent und nachvollziehbar sein. 

Gemeindegeschichte resultiert jedoch nicht nur aus den Verwaltungsakten eines Ortes, deshalb legen wir auch größten Wert auf den Bereich Sammlungen, da hier die Gegenwartskultur eines Ortes festgehalten wird.

Historische Bildungsarbeit ist ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, und so bieten wir regelmäßig Workshops und Arbeitskreise zu unterschiedlichen historischen Themen an. Durch das Erarbeiten von Ausstellungen, Dokumentationen und Publikationen spiegelt sich die Ortsgeschichte Planeggs wider.

Satzung

Archivsatzung

In der Satzung über die Aufgaben und die Benützung des Gemeindearchivs Planegg, können Sie sich detailliert über die einzelnen Bereiche informieren. …mehr
Aufgaben

Die Aufgaben unserer Einrichtung sind:

Das Archivgut zu erfassen, zu übernehmen, zu sichern, zu erschließen, zu bearbeiten, zu bewahren, zugänglich zu machen und auszuwerten. …mehr

drucken nach oben