Eisstockschießen Vereine Planegg 2017 Sieger

Eisstockturnier der Vereine - 11.02.2017

Bei strahlendem Sonnenschein traten 16 Vereinsmannschaften im traditionellen Eisstockturnier gegeneinander an. Hier ein paar Eindrücke von der Preisverleihung. …mehr
Verleihung der Bürgermedaillen 2017

Verleihung der Bürgermedaillen 2017

Am 20.01.2017 überreichte Bürgermeister Heinrich Hofmann in feierlichem Rahmen fünf Bürgermedaillen. Thomas Schaffert, Peter Kirschning, Dieter Friedmann, Marianne und Claus Waechter wurden für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Hier die besten Fotos des Empfangs im Rathaus. …mehr
Bürgerbeteiligung "Standortsuche: Bezahlbarer Wohnraum für Einheimische und Flüchtlinge

Bürgerbeteiligung: Standortsuche: Bezahlbarer Wohnraum für Einheimische und Flüchtlinge

Am 24.10.2016 lud die Gemeinde Planegg zu einer interaktiven Bürgerbeteiligungs-Veranstaltung ins Kupferhaus. Ziel war es Standorte für die Schaffung von bezahlbaren Wohnraum zu finden und die Prioritäten der Bürger kennenzulernen. Über 120 Besucher diskutierten an acht Ständen und gaben ihre Empfehlung ab. Hier Eindrücke von der Veranstaltung. …mehr
Bärbel Zeller

Bärbel Zeller

Hausanschrift:Pasinger Str. 8
82152 Planegg
Telefon:+49 89 89926-224
Mobil:+49 151 167 27 886
Fax:+49 89 89926-111
E-Mail:zeller@planegg.de
WWW:http://www.planegg.de

Archiv - Artikel "Asyl in Planegg"

 

 

24.05.2016

Helferkreis braucht Ihre Hilfe

Nach den ersten Tagen in Planegg hat der Helferkreis seine Tätigkeit aufgenommen. Hier ein erster Bericht des Helferkreises, verbunden mit der Bitte um warme Decke und Fernsehgeräte.

 

 

12.05.2016

Asylbewerber in Planegg eingezogen

72 junge Männer haben die neuen Unterkünfte an der Fürstenrieder Straße bezogen. Viele von ihnen waren bereits im letzten Sommer in Planegg in der Turnhalle untergebracht und kennen Planegg bereits.

 

 

11.05.2016

Keine Asylunterkünfte am Bahnhof und in der Georgenstrasse

Der Gemeinderat hat den Beschluss aufgehoben, die Standorte Georgenstrasse (an der Würm) und Bahnhof Ost für die Bebauung mit Asylunterkünften freizugeben.

 

09.05.2016

Neue „Feel Home“-Unterkunft in Planegg eröffnet

Rund 200 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung, die neue Asylbewerberunterkunft in der Fürstenrieder Straße zu besichtigen. Ab Mittwoch werden die ersten Menschen dort einziehen.

 

 

07.04.2016

Asyl: Standort Georgenstrasse

Als weiterer Standort für eine Asylbewerberunterkunft wird aktuell ein Grundstück an der Georgenstraße an der Würm diskutiert. Hier der aktuelle Lageplan, über den der Gemeinderat noch beraten wird.

 

03.02.2016
Gemeinde beschließt zwei neue Standorte für Asylunterkünfte

Der Gemeinderat hat zwei weitere Grundstücke für die Bebauung mit Asylunterkünften freigegeben - in der Georgenstraße und auf dem Bahnhofsglände Ostseite.

 

 

25.01.2016

Modellansicht der Asylunterkünfte

So sehen die geplanten Musterhäuser für Asylbewerber in Planegg und Martinsried aus. 

 

 

_______________________________________________________________

 

 

 

Jahr 2015

 

 

 

05.10.2015

Asylbewerber verlassen Planegg – schweren Herzens

Die Notunterkunft in der Planegger Turnhalle am Feodor-Lynen-Gymnasium ist am 06.10.2015 aufgelöst worden. Die 200 Bewohner zogen um in die Traglufthalle in Unterhaching.

 

30.09.2015

Asyl: Bauvorhaben in Planegg

In den Sommermonaten wurden die vertraglichen Vereinbarungen geschaffen, um den Bau der Asylbewerberunterkünfte nun schnellstmöglich zu realisieren. Der Baubeginn erfolgt voraussichtlich im November 2015.

 

 

12.08.2015
Aktuelle Infos zur Asylsituation in Planegg

Spendenbereitschaft in der Bevölkerung ist nach wie vor groß. entscheidung über Traglufthalle in Martinsried steht noch aus.

 

11.08.2015

Gemeinderat entscheidet über künftige Asyl-Standorte - Positivliste

In der Sitzung am 30.07.2015 hat der Gemeinderat darüber entschieden, welche Grundstücke für die Errichtung einer Asylbewerberunterkunft grundsätzlich in Frage kommen. Sieben Grundstücke wurden in die Positivliste aufgenommen.

 

05.08.2015

Deutschkenntnisse vertiefen

Der Helferkreis Asyl suchte Unterstützung. Wer Zeit und Lust hatte, im lockeren Gespräch mit den Asylbewerbern, deren Deutschkenntnisse zu vertiefen, konnte sich melden. Inzwischen ist der Bedarf gedeckt, auch Kleidung und Hygieneartikel werden nicht mehr benötigt. 

 

30.07.2015

Pflegefamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gesucht

Anzahl der aufzunehmenden unbegleiteten Minderjährigen hat sich drastisch erhöht.

 

21.07.2015

Asyl-Willkommensfest: heiße Rhythmen und Köstlichkeiten

Gemeinsam tanzen, singen und gemeinsam essen verbindet alle Kulturen. Beim Willkommensfest für die Asylbewerber am Marktplatz wurde viel getanzt, spontan Musik gemacht und vor allem miteinander geredet.

 

 

15.07.2015

Richtigstellung des AZ-Artikels zur Asylbewerberunterkunft

Offener Brief an die Redaktion der Abendzeitung zur Richtigstellung falscher Behauptungen hinsichtlich der Planegger Asylunterkunft und ihrer Bewohner.

 

 

07.07.2015

Landrat Göbel: Wir brauchen den Standort in Martinsried

2. Info-Veranstaltung mit Landrat Göbel und Bürgermeister Heinrich Hofmann

 

03.07.2015 

Klawotte nimmt Kleiderspenden entgegen

Informationen über Kleiderspenden

 

16.06.2015

Ich möchte helfen - an wen kann ich mich wenden?

Frau Schüler von der Würmtalinsel übernimmt die Koordination von Anfragen und Hilfsangeboten und die Kommunikation mit dem Helferkreis Asyl.

 

16.06.2015

Dreifachturnhalle auf dem Gelände am Feodor-Lynen-Gymnasium wird zur Notunterkunft

Vorübergehende Unterbringung von 200 Asylbewerbern, da die Kapazitäten für Asylbewerber in Einzel- wie in Sammelunterkünften erschöpft sind. 

 

10.06.2015

Dreifachturnhallen im Landkreis werden benötigt 

Der Landkreis München ist gezwungen, in den nächsten Wochen 20 Dreifachturnhallen für eine vorübergehende Unterbringung zur Verfügung zu stellen. Davon wird auch Planegg betroffen sein.

 

 

02.06.2015

Asyl: Regierung von Oberbayern erhöht die Quoten

Landkreis München muss jede Woche 90 neue Asylbewerber unterbringen.

 

 

22.05.2015 

Asylbewerber beziehen Pullacher Turnhalle

Die ersten Asylbewerber trafen am 22.05.2015 in Pullach ein.

 

 

20.05.2015 

Informationsveranstaltung der Gemeinde über die geplanten Standorte für Asylbewerberunterkünfte

Gemeinde berichtet über die Standortwahl  und stellte die Pläne des Landratsamtes für den Bau vor.

 

Präsentation zur Info-Veranstaltung am 20.05.2015

u.a. mit Grundrissen und Außenansichten der geplanten Gebäude. 

 

 

05.05.2015

Bürgermeister Hofmann:zwei Standorte geplant

Bürgermeister Hofmann gibt Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen aus der Bürgerschaft zu den geplanten Asylbewerberunterkünften.

 

 

04.05.2015

Asylhelferkreise tauschen Erfahrungen aus

Rund 100 Ehrenamtliche folgen der Einladung von Landrat Christoph Göbel ins Landratsamt. Das Landratsamt bietet in Kürze ein interkulturelles Training als Unterstützung.

 

Asyl anlieferung Häuser

Fürstenrieder Straße: Aufstellung der Asyl-Häuser

Auf dem Gelände an der Fürstenriederstrasse wurden in den letzten Tagen Häuser in Holzmodulbauweise angeliefert und aufgestellt. Mit dem Bezug ist voraussichtlich Mitte Mai zu rechnen. …mehr
Holzmodell eines Asylhauses

Modellansicht der Asyl-Unterkünfte

So sehen die geplanten Musterhäuser für Asylbewerber in Planegg und Martinsried aus. Werfen Sie einen Blick auf die moderne Architektur in Holzmodulbauweise der Feel Home GmbH Planegg. …mehr
Helferkreis Asyl Abschied 10 2015

Asylbewerber verlassen Planegg – schweren Herzens

Die Notunterkunft in der Planegger Turnhalle am Feodor-Lynen-Gymnasium ist am 06.10.2015 aufgelöst worden. Die 200 Bewohner zogen um in die Traglufthalle in Unterhaching. …mehr
Asyl

Asyl: Bauvorhaben in Planegg

In den Sommermonaten wurden die vertraglichen Vereinbarungen geschaffen, um den Bau der Asylbewerberunterkünfte nun schnellstmöglich zu realisieren. Der Baubeginn erfolgt voraussichtlich im November 2015. …mehr
Asyl Key Visual

Gemeinderat entscheidet über künftige Asyl-Standorte

In der Sitzung am 30.07.2015 hat der Gemeinderat darüber entschieden, welche Grundstücke für die Errichtung einer Asylbewerberunterkunft grundsätzlich in Frage kommen. Sieben Grundstücke wurden in die Positivliste aufgenommen. …mehr
Bürgergutachten - bürger gebückt über Plänen

Bürger planen Planegg

Wie soll sich die Gemeinde Planegg entwickeln? Wie soll der Ort in ein paar Jahrzehnten aussehen? In einem viertägigen Workshop entwickelten 50 Planegger und Martinsrieder im Juli 2015 ein Bürgergutachten zur Ortsentwicklung. …mehr
Terrassengespräch 2013 - Hr. Mirza, Bürgermeisteirn Detsch und Fr. Walter, Haufe-Lexware

Terrassengespräch 2013

Als Dank für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr lud die Gemeinde die TOP-Unternehmen zu einem vorweihnachtlichen Unternehmerempfang ins Kupferhaus. Hier ein paar Impressionen. …mehr

Friedhofsplan

Zur Orientierung auf dem Planegger Friedhof:  Übersicht über die Sektionen   …mehr
Logo Würmtalinsel

Sozialnetz Würmtal-Insel

Die Würmtal-Insel in Planegg ist eine Informations- und Anlaufstelle für soziale Fragen und Anliegen aller Art. …mehr

Redaktion Würmtal

Neueste Nachrichten Würmtal Redaktion

Redaktion Würmtal

Hausanschrift:Herzog-Rudolf-Straße 3
80539 München

drucken nach oben