Restmüll

Was darf in die Restmülltonne?

In die Restmülltonne gehört Kleintierstreu, verschmutzte Verpackungen, Tapetenreste, Asche, Windeln, Staubsaugerbeutel, eingetrocknete Wandfarbe, kaputtes Porzellan, verschmutzes Papier, Monatsbinden, Tampons, Papiertaschentücher, Kondome, Zigarettenkippen, Lumpen usw.

 

Was darf nicht in die Restmülltonne?

Papier, Pappe, Karton, Glas, Bioabfälle, Schadstoffe, Bauschutt, Sperrmüll, Metallschrott, Verkaufsverpackungen, usw.

 

Was passiert mit dem Restmüll?

Der Restmüll wird in der Müllverbrennungsanlage München Nord verbrannt.

 

Was ist bei der Abfuhr zu beachten?

Um eine reibungslose Abfuhr zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Behälter bis 6.00 Uhr bereit stehen bzw. die Mülltonnenhäuschen unverschlossen und die Tonnenstandplätze frei zugänglich sind. Außerdem sind Geh- und Fahrwege entsprechend frei zu halten. Dies ist vor allem im Winter zu beachten. Sollte es trotzdem einmal Abfuhrprobleme geben, wenden Sie sich bitte direkt ans Umweltamt oder die Fa. Steiger.

 

Was kostet die Restmülltonne?

Die aktuellen Abfallgebühren sehen Sie in diesem Informationsblatt.

 

Wo sind graue Säcke erhältlich?

Haben sie einmal eine größere Menge an Restmüll zu entsorgen, können Sie zusätzlich die graue Restmüllsäcke am Empfang im Rathaus und am Wertstoffhof erwerben (1 Sack kostet 5 €). Stellen Sie den Zusatzsack am Abfuhrtag sichtbar neben Ihre Restmülltonne.

 

Wann wird der Restmüll abgeholt?

Die Restmülltonne wird 14-tägig abgeholt. Kleine Haushalten bis zwei Personen können einen Antrag auf 4-wöchentliche Leerung stellen. Aus hygienischen Gründen (Windelanfall) ist auf Antrag eine wöchentliche Leerung möglich.

Ihre Termine finden Sie spezifisch für Ihre Straße im Online-Kalender oder Sie laden sich den allgemeinen Abfallkalender herunter.

 

Leerung in Martinsried, Steinkirchen und Planegg-Kreuzwinkel

In Martinsried, Steinkirchen und im Planegger Ortsteil Kreuzwinkel erfolgen die Leerungen immer in den ungeraden Kalenderwochen. Im Papierkalender sind diese Wochen immer in der Farbe grün dargestellt. Hell- und dunkelgrün steht für die 14-tägige Abfuhr. Nur dunkelgrün steht für die 4-wöchige Abfuhr.

Mittwochs

  • Alle 1,1 m²-Restmüllbehälter in Martinsried und die 60l-240l-Tonnen in folgenden Straßen:
  • Am Klopferspitz
  • Galileistr.
  • Fraunhoferstr.

Donnerstags

  • 60 l-, 120 l- und 240 l-Restmülltonnen in Martinsried
  • alle Behälter in Steinkirchen
  • alle Behälter in Kreuzwinkel

 

Leerung in Planegg (ohne Steinkirchen und Kreuzwinkel)

In Planegg erfolgen die Leerungen immer in den geraden Kalenderwochen. Im Abfallkalender sind diese Wochen immer in der Farbe lila dargestellt. Hell- und dunkellila steht für die 14-tägige Abfuhr. Nur dunkellila steht für die 4-wöchige Abfuhr.

Am   Mittwoch:


 
Amtmannstraße
  Anton-Schneller-Straße
  Bahnhofstraße
  (zw. Pasinger Str. u. Münchner Str.)
  Dompfaffweg
  Elisabethweg
  Enzianweg
  Franz-Brugger-Straße
  Fürstenrieder Straße
  Glockenblumenweg
  Gustl-Waldau-Straße
  Im Grund
  Josef-Beyerl-Straße
  Josef-Danzer-Straße
  Josef-von-Hirsch-Straße
  Kardinal-Faulhaber-Straße
  Karl-Valentin-Straße
  Kettelerstraße
  Kiem-Pauli-Straße
  Kleiberweg

  Ladestr.
  Liesl-Karlstadt-Straße
  Margaritenweg
  Maria Eich
  Meisenweg
  Münchner Straße
  Otto-Pippel-Straße
  Pasinger Straße
  Richard-Strauß-Straße
  Richard-Wagner-Straße
  Rodanaweg
  Rotkehlchenweg
  Rudolfstraße
  Schubertstraße
  Schulangerweg
  Schulweg
  Steinnelkenweg
  Tandlerschlucht
  Thomas-Diewald-Straße
  Wilhelm-Maier-Straße

Am   Donnerstag:
 
  Am Marktplatz
  Bahnhofstraße
  (Bahnhof bis Pasinger Straße)
  Bräuhausstraße
  Egenhofenstraße
  Georgenstraße
  Germeringer Straße
  Gumstraße
  Heimgartenstraße
  Heimstättenallee
  Herzog-Wilhelm-Straße
  Hofmarkstraße
  Hubertusstraße
  Hutfeldstraße
  Jahnstraße
  Kraillinger Straße
  Magdalenenweg
  Mathildenstraße
  Mühlfeldstraße
  Nikolaus-Müller-Straße
  Noackstraße
  Poststraße
  Seitzstraße
  Theodor-Körner-Straße
  Veit-Lung-Straße
  Vertingerstr.
  Walter-Sartorius-Straße
  Zur Bergwiese
  Zeppelinstraße
  Zweigstraße

drucken nach oben