MVG Rad: Alle elf Leihradstationen sind jetzt fertiggestellt

MVG Rad 1

Seit der Einweihung der ersten MVG-Leihradstation in Planegg ist ein halbes Jahr vergangen. Jetzt sind alle elf Stationen in Planegg und Martinsried montiert und online. Insgesamt stehen in unserer Gemeinde damit elf Leihradstationen zur Verfügung: Am Bahnhof Ost, in der Semmelweisstraße, in der Richard-Wagner-Straße, in der Josef-von-Hirsch-Straße, in der Karlstraße, in der Lochhamer Straße, Am Klopferspitz, in der Großhaderner Straße und in der Einsteinstraße.

MVG Rad Standortübersicht 

Damit ist Planegg im Landkreis München nicht allein: Wenn alle Stationen fertiggestellt sind, wird es im Landkreis München mehr Stationen geben als in der Stadt München. Von 29 Landkreisgemeinden beteiligen sich 21 am MVG Rad.

Im Würmtal stehen den Bürgerinnen und Bürgern 24 Stationen in den Gemeinden Neuried, Planegg und Gräfelfing zur Verfügung. Sie sind im gemeinsamen Faltblatt „Das Würmtal steigt auf“ verzeichnet, das Sie hier herunterladen können und das nächste Woche zudem mit dem Info an alle Haushalte in Planegg und Martinsried verteilt wird. Natürlich können Sie sich ihr Exemplar auch am Empfang im Rathaus abholen.

Hinzu kommen sechs Stationen auf dem Gebiet der Landeshauptstadt München, die für die Würmtaler interessante Anknüpfungspunkte bieten, so beispielsweise die MVG Radstation an der U-Bahn Großhadern oder am Bahnhof Pasing.

Einer Fahrt ins Wellenbad, in den Biergarten oder zu einem kurzfristigen Geschäftstermin mit dem MVG Leihrad steht also nichts mehr im Weg!

Das Ausleihen der Räder erfolgt über die App MVG more, über die man sich als Nutzer registrieren und dann Räder ausleihen kann. Das Ausleihen kosten 8 ct. pro Minute, für Inhaber von Zeitkarten im Tarifgebiet des MVV gibt es Ermäßigungen.

Informationen zum MVG Rad sind zu finden unter www.mvg.de/rad. Für Fragen steht darüber hinaus rund um die Uhr ein Team von Ansprechpartnern unter der gebührenfreien Nummer 0800 344 22 66 22 zur Verfügung.

 

MVG-Rad Stationen

 

 

drucken nach oben